H3 GRENZEN SETZEN – die Kunst des NEIN-Sagens

Veranstaltungsort: "HIP-Haus" Bildungshaus St. Hippolyt
Eybnerstraße 5
3100 St.Pölten

Wann: Di 03.11. / Mi 04.11.

Dauer: Di 10 – 18 Uhr, Mi 9 – 17 Uhr (16 Lerneinheiten/ 13,33 Stunden)

Kosten: EUR 345,- zuzügl. 20% MWSt.

Für die Aufrechterhaltung unserer körperlichen und seelischen Gesundheit brauchen wir eine Schutzzone, in der wir uns sicher fühlen. Im körperlichen Bereich sind die eigenen Grenzen am klarsten zu erkennen: wir merken sehr schnell, wenn uns jemand „zu nahe tritt“. Unsere Körperempfindungen geben uns eindeutige Impulse über die richtige Distanz zwischen uns und Anderen.

Auf der kommunikativen Ebene ist das nicht immer so einfach zu erkennen. Wenn wir regelmäßig zulassen, dass andere Menschen – körperlich oder verbal – unsere Grenzen überschreiten, geraten wir unter Dauerstress. Radikale Abschottung als Gegenmittel würde uns von der Umwelt isolieren und gefühlsmäßig abstumpfen. Die Lösung liegt in der bewussten Wahrnehmung der eigenen Grenzen, die Bereitschaft, sie anderen gegenüber klar aufzuzeigen und sie gegebenenfalls wirksam zu verteidigen.

Ein ausgewogenes Nähe-Distanzverhältnis auf der Basis des grundsätzlichen „Nein-Sagen-Könnens“ ist eine wichtige Voraussetzung, um gesund zu bleiben.

Seminarinhalte

  • Die eigenen Grenzen wahrnehmen
  • Wie signalisiere ich ein deutliches STOPP?
  • Wie gehe ich mit Grenzüberschreitungen um?
  • Voraussetzungen für eine gesunde Abgrenzung
  • Abgrenzungsmuster und Haltungen
  • Kommunikative Möglichkeiten des „Nein-Sagens“

Methoden

  • Körperübungen
  • systemische Methoden
  • Theorieinput
  • Rollenspiele
  • Arbeit an Beispielen aus dem Arbeitsalltag und dem täglichen Leben der TeilnehmerInnen

Ihr Nutzen

Sie lernen, Ihre Grenzen besser wahr zu nehmen und sich vor Grenz-Verletzungen zu schützen. Die Anwendung wirksamer, situationsbezogener Formen des „Nein-Sagens“ unterstützt Sie dabei, das für sich richtige Verhältnis von Nähe und Distanz zu finden.

Seminarleiterin: Christine Ableidinger-Schachinger

Christine-ableidinger-schachinger

Plan:

Lade Karte ...

Sie möchten sich anmelden?

Wir freuen uns!
Bitte füllen Sie die Eingabefelder möglichst genau aus.
Vielen Dank!

Unsere AGB

Ihr Name * (Pflichtfeld)

Please leave this field empty.

Ihre Email-Adresse * (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für Rückfragen

Rechnungsanschrift * (Pflichtfeld)

Anzahl von Plätzen * (Pflichtfeld)

Wenn Sie nur für sich selbst einen Platz buchen, können Sie das nächste Feld ignorieren. Ansonsten geben Sie bitte hier die Namen der TeilnehmerInnen an, die Sie für die Veranstaltung anmelden möchten:

Anmerkungen