H6 PROFESSIONELLE BEZIEHUNGSGESTALTUNG – Beziehungskonflikte im beruflichen Alltag meistern

Veranstaltungsort: Sargfabrik
Goldschlagstraße 169
1140 Wien

Wann: Mi 01.12. / Do 02.12.

Dauer: Mi 10 – 18 Uhr, Do 9 – 17 Uhr (16 Lerneinheiten)

Kosten: EUR 360,- zuzügl. 20% MWSt.

Frühbucherbonus bei Anmeldung bis zum 17. September 2021 (= EUR 325,- + MWSt)

MitarbeiterInnen im Sozialbereich stehen in ihrem Berufsalltag immer wieder vor diversen Herausforderungen und sind deshalb auf gut funktionierende Beziehungen mit ihren KlientInnen und den Teammitgliedern angewiesen. Beziehungskonflikte innerhalb des Teams sowie zwischen Fachpersonal und KlientInnen stehen jedoch nicht selten an der Tagesordnung. Ungenügende bis fehlende Kommunikation, auseinandergehende Rollenerwartungen und Wertekonflikte, ein unklares berufliches Selbstverständnis sowie widersprüchliche Handlungsaufträge führen immer regelmäßig zu Spannungen, Konflikten und Krisen. In Kombination mit einem ohnehin schon herausfordernden Berufsalltag führt dieser zusätzliche Stress bei MitarbeiterInnen und KlientInnen nicht selten zu Anspannung, Überlastung und Überforderung. Ein gelungenes Konfliktmanagement, sowie eine achtsame Kommunikationskultur können dazu beitragen die Folgen von Beziehungskonflikten zu mindern bzw. diesen präventiv entgegenzuwirken.

Seminarinhalte

  • Kommunikationskultur und Gesprächskompetenz
  • Achtsame Gesprächsführung und gewaltfreie Kommunikation
  • Konfliktwahrnehmung, Konfliktlösung und Konfliktprävention
  • Umgang mit Rollen- und Wertekonflikten
  • Umgang mit auseinandergehenden Anforderungsprofilen und Arbeitsaufträgen
  • Berufliches Selbst- und Fremdverständnis
  • Achtsamkeit, Selbstbeobachtung und Selbstreflexion

Methoden

  • Theorieinputs
  • Gruppenübungen
  • Arbeit mit Beispielen aus der Praxis
  • Strukturierte Diskussion
  • Selbst- und Gruppenreflexion
  • Erfahrungsaustausch und Feedback

Ihr Nutzen:

Mehr Achtsamkeit, Kompetenz und Handlungsspielraum im Rahmen der beruflichen Beziehungsgestaltung. Aufbau einer konstruktiven Kommunikationskultur und damit einhergehend Abbau und Prävention von belastenden und überfordernden Beziehungskonflikten im beruflichen Alltag.

blueicon Der Veranstaltungsort ist barrierefrei

Seminarleitung: Mag. Stefan Armoneit

 

 

 

Plan:

Sie möchten sich anmelden?

Wir freuen uns!
Bitte füllen Sie die Eingabefelder möglichst genau aus.
Vielen Dank!

Unsere AGB

Ihr Name * (Pflichtfeld)

Ihre Email-Adresse * (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für Rückfragen

Rechnungsanschrift * (Pflichtfeld)

Anzahl von Plätzen * (Pflichtfeld)

Wenn Sie nur für sich selbst einen Platz buchen, können Sie das nächste Feld ignorieren. Ansonsten geben Sie bitte hier die Namen der TeilnehmerInnen an, die Sie für die Veranstaltung anmelden möchten:

Anmerkungen

 Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie