DAS PRODUKTIVE TEAM – Meetings erfolgreich moderieren

Wann: Mo 17.03. / Di 18.03.

Dauer: Mo / Di 9 – 17 Uhr (16 Lerneinheiten)

Veranstaltungsort: ZOOM Meetings

Kosten: EUR 410,- zuzügl. 20% MWSt.

FrühbucherInnenbonus bei Anmeldung bis zum 24. Jänner 2025 (= EUR 370,- + MWSt)

Regelmäßige Teamsitzungen und Meetings gehören zum Arbeitsalltag von MitarbeiterInnen. Sie sind ein wichtiges Steuerungselement in einem Unternehmen, indem sie Abstimmungsprozesse unter den MitarbeiterInnen ermöglichen und dafür sorgen, dass Teams ihre Arbeitsziele nicht aus den Augen verlieren.

Ziel eines konstruktiven Teammeetings ist es, Maßnahmen und Arbeitsprozesse in regelmäßigen Abständen abzugleichen, Schnittstellen zu klären sowie Zeitpläne aufeinander abzustimmen und somit Störungen vorzubeugen. Zudem können Teambesprechungen genutzt werden, um kontinuierliche Verbesserungsprozesse zu generieren und um neue Ideen zu entwickeln. Darüber hinaus sind sie außerordentlich wichtig für die Teamkultur, das Erlebnis der Gemeinsamkeit, sowie das Klären von Missverständnissen, Konflikten und Gerüchten.

In diesem Seminar werden den TeilnehmerInnen Grundlagen und Techniken der Moderation vermittelt, damit künftig Teambesprechungen produktiv und lösungsorientiert verlaufen.

Seminarinhalte

  • Grundlagen der Moderation verstehen: Moderation vs. Leitung von Teammeetings
  • Teammeetings planen und vorbereiten
  • Den optimalen Rahmen für ein gelingendes Teammeeting schaffen
  • Erlernen und Anwenden von Moderationstechniken und Methoden um Teammeetings
    • Kraftvoll zu beginnen
    • Themen zu formulieren und Besprechungsziele festzulegen
    • Themen zu bearbeiten (von einer moderierten Diskussion bis zu kreativen Bearbeitungstechniken)
    • Lösungen zu entwickeln und zu bewerten, sowie Entscheidungen zu treffen
    • Ergebnisse zu sichern und stimmig abzuschließen
  • Erlernen und Anwenden von Moderationstechniken und Methoden um Teammeetings

Methoden

  • Theorieinputs
  • Selbstreflexion und Gruppenreflexion
  • Übungen zum Erlenen und Ausprobieren einzelner Techniken
  • Rollenspiele
  • Moderierter Erfahrungsaustausch

Ihr Nutzen

  • Grundprinzipien der Moderation und Unterschiede zur Leitung eines Teammeetings verstehen
  • Verständnis für die Notwendigkeit einer angemessenen Planung und Vorbereitung, damit Teammeetings gelingen können
  • Das Halten einer klaren Sitzungsstruktur (Moderationszyklus) erlernen
  • Die eigene Praxis kritisch hinterfragen und somit Impulse zur Verbesserung der beruflichen Meetingspraxis
  • Methoden und Techniken für unterschiedliche Phasen einer moderierten Teamsitzung kennenlernen und erproben

Die TeilnehmerInnen erhalten zeitgerecht vor der Veranstaltung nötige Unterlagen, sowie die Einladung zum ZOOM-Meeting zugesandt.

Seminarleitung: Gerd Oberlechner, DSA MA

 

    Sie möchten sich anmelden?

    Wir freuen uns!
    Bitte füllen Sie die Eingabefelder möglichst genau aus.
    Vielen Dank!

    Unsere AGB

    Ihr Name * (Pflichtfeld)

    Ihre Email-Adresse * (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer für Rückfragen

    Rechnungsanschrift + Rechnungs-Mail-Adresse * (Pflichtfeld)

    Anzahl von Plätzen * (Pflichtfeld)

    Wenn Sie nur für sich selbst einen Platz buchen, können Sie das nächste Feld ignorieren. Ansonsten geben Sie bitte hier die Namen und E-Mail-Adresse der TeilnehmerInnen an, die Sie für die Veranstaltung anmelden möchten:

    Anmerkungen

     Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie